Mit einer Abmahnung kann ein Arbeitgeber unterschiedliche Ziele verfolgen. Häufig hat der Arbeitgeber die Absicht, mit dem Ausspruch der Abmahnung eine verhaltensbedingte Kündigung vorzubereiten. Denn eine Abmahnung ist in der Regel zwingende Voraussetzung für den Ausspruch einer wirksamen verhaltensbedingten Kündigung.

Damit eine Abmahnung rechtliche Wirkung entfaltet, muss diese bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Ist eine Abmahnung unwirksam, hat der Arbeitnehmer verschiedene Möglichkeiten, gegen die Abmahnung vorzugehen.

Haben Sie von Ihrem Arbeitgeber eine Abmahnung erhalten, kann ich u.a. folgendes für Sie tun:

  • Prüfung der Wirksamkeit der Abmahnung
  • Beratung über die verschiedenen Möglichkeiten des Vorgehens gegen eine Abmahnung
  • außergerichtliche Aufforderung an Ihren Arbeitgeber zur Rücknahme der Abmahnung
  • Klage vor dem Arbeitsgericht auf Rücknahme der Abmahnung